FotoDokumentation

Ausstellung Schlieren

Die Ergebnisse der Sommerakademie Limmattal wurden am Schlierenfest präsentiert und waren im Rahmen des beliebten Volksfestes für die Limmattaler:innen und Limmattaler ausgestellt. Der Erfolg dieses interdisziplinären Formates für Nachwuchsförderung junger Planer:innen wurde von Politik, Verwaltung und Regionalplanung gelobt und gefeiert.

Spreitenbach begrüsst die Sommerakademie Limmattal

Für einen grossen Auftritt in der Region begrüssten am 26. August Markus Mötteli (Gemeindepräsident Spreitenbach) Wilhelm Natrup (Kanton Zürich) und Dr. Daniel Kolb (Kanton Aargau) die Teilnehmenden der Sommerakademie Limmattal im Kino Pathé.

Zwischenpräsentation Neuenhof

Nach vier Studiotagen fanden bereits öffentliche Zwischenpräsentationen in der Aula in Neuenhof statt. Es wurden rege Diskussionen mit dem Fachpublikum und eine kritische Debatte zu den Zukunftsprojekten geführt.

Studioarbeiten, Vorträge und Reflexionen

Die Studioarbeiten im Kloster Fahr wurden eröffnet mit Schlüsselvorträgen von Dr. Angelus Eisinger (Stadt- und Planungshistoriker, Direktor RZU) und Bauchplan ).( Stadt- und Landschaftsplanung. MorgenInputs gaben Dr. Andreas Nütten (FHNW) und Robert Jan Van der Veen (TU Delft). Persönliche Coachings zu Vermittlung und Präsentationen wurde von Dr. Cristina Lenz (HSWT) angeboten. Am Dritten Tag fand eine Reflexion der Arbeitsstände unter Beisein fachlicher Expert:innen aus Planungsbüros und Verwaltung statt. Moderation Barbara Hutter (TU Berlin). Die interdisziplinären Teams aus 13 Hochschulen wurden von 25 Dozierenden und Expert:innen begleitet.

Teamworks

Die interdisziplinären Teams feierten am 2. September bei der Zertifikatvergabe an der Limmat ihre geschätzten Ergebnisse und nutzten noch gemeinsame Stunden für wertvolle Netzwerkbildung. Einige Teilnehmende haben auch remote mitgearbeitet und so am Erfolg der Sommerakademie Limmattal beigetragen.

Exkursionen und Fachreferate

Parallel geführte Exkursionen in die Fokusgebiete brachten neue Einblicke ins Limmattal. Fachreferate aus Verwaltung, Politik, Planungsbüros und den Hochschulen erklärten die Aufgabenstellungen und wiesen auf die Herausforderungen für die Zukunft und Fragestellungen hin.

Vorträge

5

ENTWERFEN IN GROSSEN RÄUMEN

Dr. Andreas Nütten

 

5

HOW TO DESIGN ECOLOGICAL CITIES

Robbert Jan van der Veen

 

5

Zukunft in XL wagen

Dr. Angelus Eisinger

 

5

Leben in Suburbia – Sozialraum und Partizipation

Alexa Bodammer, Dr. Stephanie Weiss

 

Ergebnisse

Aggloboulevard Team 1

Ober- und Unterengstringen

Verortete Aufenthaltsqualität statt Durchgangsverkehr

Nora-Lynn Huber (Universität Wien), Victoria Cencic (FH Salzburg), Jens-Philipp Künzli (FHNW)

Aggloboulevard Team 2

Ober- und Unterengstringen

Vom Verkehrskorridor zum grünen Bouelvard

Lars Badertscher (ZHAW), Waltraud Fischer (FH Salzburg), Alexander Rubitzko (HSWT Freising), Michelle Sander (HSWT Freising)

Aggloboulevard Team 3

Ober- und Unterengstringen

Flaniermeile Zürcherstraße. Der Weg ist das Ziel.

Leonie Töngi (OST), Maximilian Macalla (TU Berlin), Tim Ter Heide (TU Delft), Anna Schwarz (HSWT), Celine Sauer (HSTW)

Tor zum Limmattal Team 1

Miteinander statt Nebeneinander

Arabella Knegendorf (TU Berlin), Benjamin Herbst (FHNW), Julian Traugott (FHNW)

Tor zum Limmattal Team 2

Querfeldeins: das Limmattal knüpft an

Alina Mitronina (TU Berlin), Gian Fenner (FHNW), Henning Weiss (FHNW), Jasmin Meyer (OST), Marie-Luise Schega (HSWT)

Tor zum Limmattal Team 3

Verschtringen

Kajsa Milena Löwe (OST), Dominik Lüthi (FHNW), Filine Reinhardt (HSTW), Anh thu Pham (TUB)

Vernetzte Stadtlandschaft

Fahrweid. Dietikon, Geroldswil, Unterengstringen

Der smaragdgrüne Ring: Identitäten erhalten und entwickeln

Merel Garritsen (TU Delft), WIes Koster (TU Delft) Jelte van den Berg TU Delft, Jaey Vallapurackal (TU Berlin), Marin Wolz (HSWT)

Gewerbegebiet trifft Naturraum Team 1

Silbern zu Grün

Tonanzin Schindler (FHNW), Johanna Flaig (HSWT), Laura Klemp (HSWT), Andrea Iva Pašić (TUM)

Gewerbegebiet trifft Naturraum Team 2

Industrieräume Limmataue

Lina Schmitz (OST), Sara Moritz (TUM), Divya Argawal (TU Delft), Justin Sante (TUB)

Bahnhofsgebiet Killwangen, Spreitenbach, Würenlos  Team 1

Zusammengedacht

Luca Kendziorra (BTU), Moritz Weigel (BTU), Clara Zimmermann (BTU)

Bahnhofsgebiet Killwangen, Spreitenbach, Würenlos  Team 2

Zusammengedacht

Charlotte Fleischmann, (TU Wien), Patrick Kempe (BTU), Thomas Böhlert (HSWT)

Bahnhofsgebiet Killwangen, Spreitenbach, Würenlos  Team 3

Zusammengedacht

Thorben Gille (BTU), Markus Grote (HCU), Anton Johnson (BTU), Vanessa Serba (HSWT)

KULTURLANDSCHAFTSPARK — Wettingen, Würenlos, Killwangen, Neuenhof

Transformationslandschaft

Paul Arnold (HSWT), Ladislav Krutisch (TU-Delft), Danica Poplašin (OST), Hanna Tilda Wendeling (TU-Berlin), Lennart Bundt (HSWT), Julian Unbescheid (HCU), Anežka Vonášková (TU-Delft), Luana Meier (FHNW)